Für Schmerzhelden - Krperleben
Körperleben, bewusst in Bewegung, Embodiment, Facilitation, Ich Wir Welt, Carina Heimer, Embodiment Awareness, Feldenkrais Methode, Körper, Bewegungsübungen, Wahrnehmungsübungen, Rücken, Rückenschmerzen, Embodiment Facilitator, Einzelstunde, Einzelsitzung, Choaching, Gruppenstunde, Workshop, Seminar, Organisationsbegleitung, Termine, Preise, Mensch, Menschen, Organisation, Organisationen, Persönlichkeitsentfaltung, Gesundheitsförderung, Pferd und Reiter, Musiker, Sportler, Tänzer, Beratung, Betriebliche Gesundheitsförderung
15939
page-template-default,page,page-id-15939,page-child,parent-pageid-15781,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Für Schmerzhelden

Wer bist du?

Du bist ein Schmerzheld, der sich mutig auf die Suche nach einem körperlichen Lernweg macht, um seine Schmerz-Mission selbst in die Hand zu nehmen. Du befindest dich aktuell in der Situation, dass Bewegungsschmerzen deinen Alltag und Beruf beeinflussen. Du kennst die Angst vor bestimmten Bewegungen und bist verzweifelt, weil du schon vieles ausprobiert hast.

Was sind deine Herausforderungen?

Als Schmerzheld weißt du nur zu gut, wie körperliche Schmerzen die Lebensqualität beeinflussen können und die einfachsten Bewegungen zu einer Herausforderung werden. Der Gang zum Supermarkt gleicht einem Marathon und die Stufen zur Wohnung einer Expedition zur Zugspitze. Es fällt dir schwer deine Schuhe zu binden, aus dem Bett aufzustehen, auf Reisen zu gehen oder Sport zu machen.

 

Deine Mitmenschen bekommen dich immer seltener zu sehen, da dir der Satz „ich kann leider nicht mitkommen, ich hab Rücken!“ immer öfters über die Lippen kommt. 

 

Beruflich fallen dir langes Sitzen, Stehen oder Gehen schwer oder du befindest dich im Krankenstand.

 

Die körperlichen Einschränkungen gehen nicht spurlos an dir vorbei, du fühlst dich erschöpft und bist öfters gereizt.

Was du jetzt brauchst?

Der nächste Schritt auf deiner Schmerz-Mission ist die Suche nach einem Mentor, bei dem du folgendes lernen kannst:

dein Körpergefühl zu verfeinern

loslassen und entspannen

einzelne Körperteile sinnvoll und funktional zu verbinden

leichte, mühelose und wohltuende Bewegungen beim Sitzen, Stehen, Gehen, Laufen, Drehen, Heben, Bücken

eine aufrechte und flexible Körperhaltung

deine Schmerzen zu achten und als Einladung zu sehen, etwas anders zu machen

und ganz wichtig: Freude an Bewegung!

Dein Mentor unterrichtet dich in der KörperSinn-Methode, die es dir ermöglicht deine Bewegungsmuster zu erkennen und zu verändern. Mit der Bewegung lernst du zu fühlen, was in dir vorgeht. Durch die Methode lernst du deinem Körper zu vertrauen und selbstwirksam durchs Leben zu gehen.

Wenn ich weiß, was ich tue, kann ich tun was ich will (Moshé Feldenkrais)

Dein Mentor bringt dir – in Einzel- und/oder Gruppenstunden – Rüstzeug bei, um weitere Prüfungen (Zweifel, Rückschläge, Krisen, … ) zu bestehen und die Wandlung vom Schmerzheld zum Körperheld zu beschreiten.

Interesse geweckt? Ich freue mich auf Dich! Telefon: 0176 2395 4113